Wir liefern auch zu Ihnen nach Hause 

Zum Shop

Honig Williams

Er mundet wie er munden soll
  • Ein edles Destillat bei dem man weiß, was im Glas ist, welche Williamsbirnen verwendet wurden und wo sie herkommen.
  • Die Williamsbirne, dominiert den Honigwilliams mit ihrem klaren weichen sortentypischen Birnenaroma. Der Honig besänftigt und veredelt das Destillat mit seinem Hauch der Honigsüße.
  • Trinkgehalt: 30 %

Lieferzeit 1 – 3 Tage
Sofort Versandfertig

Honig Williams – der Klassiker mit einem Hauch Honigsüße

Reife Birnen und süßer Honig - weil dieses Paar eine kulinarische Offenbarung der Extraklasse bietet, ist auch der Birnen Honig Schnaps hierzulande so beliebt. Martin Schlachters Honigwilliams bietet Feinschmeckern ein besonders edles, regionales Spitzendestillat. Hier darf der Genießer vor dem Probieren erfahren, wo die guten Williamsbirnen wachsen und auf welchen Feldern die Bienen ihren Nektar für den wertvollen Honig sammeln. Gemeinsam steigern sich Fruchtaroma und Honigsüße zu einem erhebenden Geschmackserlebnis. Und jeder, der es am eigenen Gaumen spüren will, kann einfach Martin Schlachters Honig Williams kaufen – vor Ort in der Brenner Stube oder daheim im Online Shop.

Statt Honig Schnaps: Echte Gourmets würden Honig Williams kaufen

Die Williamsbirne, eine edle Frucht mit Tradition, dominiert den Honigwilliams mit ihrem klaren weichen sortentypischen Birnenaroma. Der Honig besänftigt den intensiven Birnengeschmack und veredelt das Destillat mit einem Hauch von Honigsüße. Im Ganzen ergibt sich auf diese Weise eine runde Komposition mit einem nicht unerheblichen Trinkgehalt von 30 Prozent.

Weitere Informationen

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)


Williamsbirne und Bienenhonig – zwei regionale Spitzenprodukte

Die Williamsbirne blickt heute auf eine europaweite Karriere zurück: Im 15. Jahrhundert brachte ein Heiliger sie aus dem spanischen Kalabrien an den französischen Königshof. Über 200 Jahre später entdeckte sie der englische Gärtner Williams wieder und verbreitete sie in ganz Europa. Diese perfekte Birne mit kompakter Form und schmelzend-intensivem Fruchtfleisch avancierte schließlich zur Staats-Obstsorte im deutschen Kaiserreich. Doch von vergangenem Ruhm muss die beliebte Birne nicht zehren: Auf Martin Schlachters Feldern beweist der Star unter den Birnen, dass er seinem geschmacklichen Image jederzeit gerecht wird. Schlade weiß genau, wann der maximale Reifegrad der Früchte es erlaubt, aus ihnen einen Edelbrand der Spitzenklasse herzustellen. Und er weiß ebenso, bei welchem Imker er für die Veredelung des Williams Honig kaufen würde. Denn auch in der Imkerei entscheidet die Leidenschaft für Natur und Handwerk über die Qualität des Ergebnisses.

Birnen Honig Schnaps und Birnen Honig Likör – wo ist da der Unterschied?

Echter Birnen Honig Schnaps – Martin Schlachter würde eher „Edelbrand“ dazu sagen – basiert auf vollreifem Obst ohne künstliche Zusatzstoffe. In einem ersten Schritt wird das Obst gemaischt, d.h. es wird zerkleinert und mit Reinzuchthefe versetzt. Diese Organismen ernähren sich vom Zucker der Früchte und verwandeln ihn in Alkohol. Was die Hefe beginnt, kann der Brennmeister in der Destille vollenden und so einen fantastischen Birnenbrand schaffen, der mit Honig veredelt zum Hochgenuss wird. Die plumpe Bezeichnung Birnen Honig Schnaps wäre deshalb für den edlen Honigwilliams fast eine Beleidigung. Birnen Honig Likör wiederum entsteht durch Mazeration: Die Früchte gären hier nicht, sondern werden in Hochprozentiges eingelegt, um ihr Aroma abzugeben. Anschließend verfeinern sie eine gute Portion Zucker und Honig zum Birnen Honig Likör.

Lust auf kulinarische Inspirationen?

Wenn die Tage kürzer werden und die goldene Sonne am Himmel tiefer steht, wartet die traditionelle deutsche Küche mit Delikatessen auf. Dabei sind auch immer vollreifes Obst und edler Honig. Vielleicht als geschmorte Honigbirne zum Dessert oder als extravagante Tarte aus Birnen, Ziegenkäse, Walnüssen und Honig. Und zum Abschluss des Festmahls? Ein Gläschen Honig Schnaps wäre goldrichtig! Doch aufgepasst: Echte Feinschmecker servieren hier nicht irgendetwas, sondern würden mit Vorliebe Martin Schlachters hochprozentigen Williams-Honig kaufen.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Suchen Sie etwas bestimmtes?